SMS

0664 183 4000

E-Mail

info@stufenmassage.at

Termine nach Vereinbarung

Doppelte Berührung

Die doppelte Berührung kann man mit dem Wheel of Consent am besten erklären. Hier gibt es den Bereich des sog. Nehmens.

Hier findet deine Berührung nur für dich statt, du berührst nur zu deiner eigenen Freude und nur wenn du das möchtest.
D.h. in dieser Stufe hast du zusätzlich die Möglichkeit auf Wunsch auch mich zu berühren, bleibst aber die Empfangende.
Diese, wie jede andere Stufe, kann jederzeit „übersprungen“ werden.

Beispiel:
Wenn ich deinen Arm nehme und ihn massiere, dann kann deine Hand auch meine Hand oder meinen Arm berühren (aktiv oder passiv, siehe Stufe 2)
Da die Hände besonders empfindsame Stellen sind, kann dies dein eigenes Empfinden intensivieren.

Die Herausforderung kann anfänglich sein, dabei ganz bei dir zu bleiben und nichts für den anderen, in diesem Fall für mich zu machen!
Ich unterstütze gerne z.B. mit Vorübungen, um diesen Aspekt klar zu machen.

Die gegenseitigen Limits werden dabei festgelegt und beachtet.

Wichtig: Alle Stufen sind rein optional.

Doppelte Berührung

Weiter zu Stufe 4


Stufenmassage Stufe: 1 2 3 4