SMS

0664 183 4000

E-Mail

info@stufenmassage.at

Termine nach Vereinbarung

…von seriösen zu unseriösen Angeboten

Die ganze Welt verbreitet eine Unzahl von Meldungen, in denen besonders Frauen, ungewollt und übergriffig berührt werden.
Auch ich habe schon etliches Grenzwertiges und leider auch No-Gos beobachten können.
Dies führt leicht zu der Annahme, es gäbe nur unachtsame Berührungen (außerhalb einer Beziehung).
Das Ergebnis ist fatal. Es wird vermittelt, dass Berührung etwas Schlechtes, ja etwas Gefährliches ist.
Ich habe über 10 Jahre gebraucht, um den düsteren Nebel, der oft auf diesem Thema liegt zu lüften und Klarheit hineinzubringen:

Was macht nun den Unterschied?

  • Eine Berührung muss von der Empfangenden gewollt und erwünscht sein.
    Falls nicht, ist auch die Diskussion, wo man berührt irrelevant und wird zu einem Übergriff.
  • Der Gebende muss „ohne Wollen“ berühren können.
    Unseriös bedeutet für mich, dass eine Berührung nicht frei und neutral ist, sondern ein „wollen“ beinhaltet.
    Selbst ihr etwas „Tolles“ angedeihen zu „wollen“ ist schon zu viel.
  • Wenn diese zwei Grundvoraussetzungen vorliegen, dann kann erst richtiges Vertrauen und Fallenlassen möglich werden.

Ich kenne keinen anderen Weg!

D.h. als Frau ist eine der wichtigsten Fähigkeiten sich abgrenzen zu lernen und ein STOP durchzusetzen.
Auch das kann bei mir auf spielerische Weise sehr effektiv erlernt und geübt werden.

Nur durch Klarheit und Kommunikation und dem Zurücknehmen von Ego, kann die Kluft der Geschlechter überwunden werden und etwas wirklich Schönes entstehen.
Mit meinem Angebot möchte ich speziell Frauen helfen ihre Selbstwirksamkeit zu stärken und die Beziehung zu sich selbst rückzuverbinden. Denn so kann die lustvolle, lebensfrohe Frau in dir aufblühen.

Hier ein Hinweis, falls ein Mann dies liest:
Nur weil dir eine Frau gefällt oder du sie so begehrst, dass du sie gleich berühren willst und auch mit den besten Absichten glücklich machen willst, bedeutet das nicht, dass sie das gleiche empfindet.
Schaue mal weg, vondem was du möchtest, zu dem was sie möchte und du kannst vielleicht eine neue Welt entdecken.